Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Hofchronik

  Im 19. Jahrhundert bewohnte die Familie Heinrich Haas am südwestlichen Rand von Mauss das sogenannte Althuus, Baujahr 1794. (1.Foto) Samuel Herren *1819 von Rüplisried (Chlines) heiratete 1840 Anna *1820, geborene Haas von Mauss.

  Um 1844 hatte die Familie Samuel Herren-Haas bereits acht Kinder. Im Althuus wurde der Platz dann doch zu eng, und so bauten sie ein grosser Wohnstock, ein heute noch wunderschöner Berner Bauernstock.  Im Dachstock wurde Flachs zu Leinen verarbeitet. (2.Foto)

 Im Jahr 1865 baute die Familie Herren-Haas ein neues Bauernhaus. Samuel Herren stirbt während das Bauernhaus im Rohbau stand. Wittwe Anna Herren-Haas mit ihren acht Kinder fertigte den Bau 1866. (3.Foto)

 Danach kaufte Sie von einem Herr namens Gilgen die Pinte, so nannte man das Wirtshaus in Mauss, das 1898 einem Brand zum Opfer viel. (4.Foto) Im selben Jahr verstarb die angesehene Wittwe Anna Herren-Haas. Ihre Söhne Samuel, Christian, Rudolf und Friederich bauten die Pinte wieder auf. Rudolf Herren *1848 war bis zur Jahrhundertwende Wirt in Mauss, † 1900.

 Friederich Herren *1856, mit dem Übernamen Heiri Fritz, abgeleitet vom Grossvater Heinrich Haas. Friederich heiratete 1885 Maria, geborene Schmid vom Feld, Rosshäusern. Die Beiden zeugten drei Töchter, Zwillinge Roos und Marie, Olga und ein Sohn, Ernst *1885. (5.Foto) Auf dem Bild sind die damals unerlässlichen Melker und Charrer zu erkennen. Auf dem Hof dominierte die Milchwirtschaft und der Ackerbau.

  Ernst Herren *1885, (Heiri Ernst) heiratete 1914 Lina*1889, geborene Stoos von der Ledi, Rosshäusern. Sie hatten zwei Töchter Greti und Rosa. Drei Söhne, der erste Sohn Gödeli ist nach ein paar Wochen an Lungenentzündung gestorben. Ernst Friederich *1920, (Heiri Fritz) und Walter *1926. (6.Foto)

 Neben der Milchwirtschaft und Ackerbau, bauten Ernst und Lina Obstkulturen für den "Bärner Märit" an.

  Fritz heiratete 1951 Vreneli *1921, geborene Ramseier von Bowil. (7.Foto)

 Die beiden Söhne Fritz und Walter übernehmen das Bühl-Heimet 1953. (8.+9.Foto)

1956 wurde Ihnen Sohn Peter geboren.

 Nach 13 Jahre Zusammen-arbeit trennten sich die Gebrüder Herren. Fritz und Vreneli bewirtschafteten  den Betrieb.

 Peter (Heiri Peschä) übernimmt 1989 den Bühlhof Mauss in Pacht.

Verfasserin der Hofchronik: Vreneli Herren-Ramseier

  1992 ist Vreneli gestorben.

   Peter heiratete 1997 Margrit *1963, geborene Staub. Im selben Jahr haben Patrik und Daniel das Licht der Welt erst 20 Minuten nach der Geburt erblickt! (Reanimation)

Fritz bei der Weizenprobe im 2007  (blauen T-Shirt). Patrik, Daniel und Peter helfen mit! (10.Foto)

 2013 ist Fritz gestorben.

 

 

 

Oldies

1. Althuus, Baujahr 17941. Althuus, Baujahr 1794

2. Bauernstock um 19302. Bauernstock um 1930

3. Bauernhaus3. Bauernhaus

 4. Pinte4. Pinte

 

5. Familie Friederich Herren-Schmid5. Familie Friederich Herren-Schmid

 6. Famillie Ernst Herren-Stoos6. Famillie Ernst Herren-Stoos

7. Vreneli und Fritz am Hochzeitstag 22. September 19517. Vreneli und Fritz am Hochzeitstag 22. September 1951

8. Weizenernte mit Traktor Bucher D4000, Jahrgang 19608. Weizenernte mit Traktor Bucher D4000, Jahrgang 1960

9. Weizenernte auf dem Grossacher, um 19619. Weizenernte auf dem Grossacher, um 1961

10. Weizenprobe auf dem Grossacher 200710. Weizenprobe auf dem Grossacher 2007

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?